Kolumbien nach Panama (San Blas Inseln)

Cartagena, Kolumbien -> San Blas Inseln, Panama -> Portobelo, Panama (5-10. April 2012):

Da Kolumbien und Panama immernoch die einzige Grenzregion liefern, wo die Panamericana (durchgehende Straße vom nordamerikanischen Alaska bis ins südamerikanischen Feuerland) das einzige Mal während ihrer tausenden Kilometer unterbrochen wird, bleibt einem von Süd- nach Mittelamerika eigentlich nur der Weg per Luft oder Wasser – es sei denn man liebt langwierige Dschungeltreks, ist malariaimmun, hat Freunde bei der Guerilla (FARC), den Drogenkartellen, und ist selbstmordgefährdet, denn dann geht es auch per Landstrecke.…

Colombia - La Ciudad Perdida: finaly there!!!

Kolumbien – die Karibik

Santa Marta, Taganga, Parque Nacional Tayrona, Palomino – Kolumbien (18-23. März 2012):

Colombia - Taganga: sunset mood from the viewpoint of La Casa de Felipe

Colombia – Taganga: sunset mood from the viewpoint of La Casa de Felipe

Die Karibik!! 31 Jahre hat es gedauert, um an dieser Ecke der Welt vorbeizukommen. 4 1/2 Monate Südamerika lagen in diesem Moment hinter mir, und ich näherte mich langsam aber sicher dem Ende dieses Kontinents. Cartagena, die historisch-koloniale Küstenstadt, war als Endziel in Kolumbien auserkoren worden, schlicht aus dem Grund weil dort die meisten Segelboote nach Panama ablegen sollten.…

Colombia - Salento: Cocora Valley with its famous wax palms

Kolumbien – Das Goldene & Kaffee Dreieck

Ipiales, Pasto & Popayan – Kolumbien (18-20. Februar 2012):

Colombia - Ipiales to Pasto

Colombia – Ipiales to Pasto

Wir spazierten also über die Brücke von Ecuador (Romichaca) nach Kolumbien (Ipiales) und mußten schon bei der ersten Aktion dieses Landes überhaupt feststellen, dass hier grundsätzlich etwas besser läuft als in allen anderen südamerikanischen Ländern. Wir bekamen einen Einreisestempel in den Pass (soweit nichts besonderes) und sonst … NICHTS. Wir waren verwirrt, bekommt man doch bei jeden anderen Land zusätzlich noch ein Formular, welches man mit Name, Adresse und allem möglichen anderen ausfüllen muß, welches abgestempelt wird und man dann einen Teil behalten muß um ihn bei Ausreise wieder vorzulegen.…

Punta Arenas - king penguin male

VIDEO – Südamerika

I’m leaving today with the sailing boat to Panama – 5 month of South America will find their end at 6pm, when we set sails to the Caribbean and St Blas Islands, arriving in Portobelo, Panama in around 6 days.

I played a bit around with the new iMovie version of my iPhone and condensed more than one hour of video material of the last five month in South America to a small 1:34min piece. Take a look if you like it – and once more: thanks a lot to all the great people I could met on that trip so far and please take all care of you.…

Quito -> Bogotá

Der Flug nach Quito dauerte gerade mal laeppische 45min (kaum in der Luft, schon wieder unten) – die Taxifahrt vom Flughafen zum Hostal L’Auberge Inn dauerte genauso lang, war aber ums zehnfache billiger. Mit von der Partie war die nette Schweizerin Denise, die ich schon im guten Izhcayluma kennengelernt hatte und die mich eigentlich erst auf’s Fliegen gebracht hatte. Mein Plan war urspruenglich, Iberia davon zu ueberzeugen, von Quito (und nicht von Bogotá) nach Hause zu fliegen, denn es waren genau noch vier Tage uebrig (21-25.